Photovoltaik Module richtig prüfen!

VOR der Inbetriebnahme & VOR Garantieablauf sollten Sie Ihre PV Anlage mal prüfen lassen!


 

Flugroboter und hochempfindliche Wäremekamera für eine vollständige Bild-Analyse Ihrer PV-Anlage

►nicht sichtbare Leistungsmängel und Fehler sehen

Immer wieder passiert es, dass Module fehlerhaft sind oder bei Montage beschädigt werden. Dann gibt das Thermogramm sofort erkennbaren Aufschluss über defekte Module. Dies erspart Verluste  ab der ersten Minute. Somit sichern Sie sich Ihren Garantie- und Versicherungsschutz durch eine unabhängige Prüfung VOR der Inbetriebnahme.

►defekte Stellen erkennen und gezielt beheben

Gerade nach extremen Umwelteinflüssen wie Hagel und Gewitter/Blitzschlag kann es zu mit freiem Auge nicht sichtbaren Teilausfällen, Rissen und Kontaktproblemen kommen, die die Erträge Ihrer PV-Anlage empfindlich mindern können. Aber auch durch Alterung der Module kommt es zu Degradation und Leistungsverlusten, die unbemerkt bleiben, aber mit der Wärmebildkamera eindeutig erkennbar werden.

Hier ist ein Teilstrang des Moduls komplett ausgefallen

►Überprüfung im laufenden Betrieb ohne Abschaltung

Der Flugroboter mit der hochauflösenden Thermokamera überfliegt die PV-Anlage und liefert im laufenden Betrieb ein Thermogramm, das Ihre Anlage in Bezug auf Leistung und Betriebssicherheit vollständig überprüft. Der Untersuchungs-Aufwand ist minimal, da eine Abschaltung oder andere Maßnahmen nicht notwendig sind.

►Schwachstellen bereits früh erkennen

Bereits im frühen Stadium sind Verunreinigungen und minimale Beschädigungen klar erkennbar, die einfach behoben werden können, bevor diese zu irreparablen Schäden werden. Daher empfiehlt sich nicht nur eine einmalige Prüfung, sondern eine Prüfung im Mehrjahres-Abstand.

Hotspot-mit-Beschriftung

Die Thermokamera erkennt auch kleinflächige Fehler in einzelnen Modulen

►Sicherstellung Ihrer Garantieansprüche

Vor Ablauf der Garantiefrist zeigt Ihnen die thermographische  Überprüfung der PV-Module, welche etwa in den letzten Jahren defekt geworden sind und weniger Leistung bringen.  Damit haben Sie ein aussagekräftiges Argument in der Hand um zeitgerecht Ihre Garantieansprüche durchsetzen zu können.

…und was bekommen Sie ?

►Prüfprotokoll und Handlungsempfehlung inklusive

Am Ende der Prüfung erhalten Sie das Thermogramm-Protokoll sowie Handlungsempfehlungen zur Behebung allfälliger Schäden.  Die Beratung erfolgt durch geschulte Elektrotechniker, denn nur die ausgebildeten E-Systeme Partner besitzen eine entsprechende Ausbildung für Photovoltaik-Anlagen Beratung, Planung, Installation und Service.